Im Verein wird traditionelles Shotokan-Ryu Karate trainiert, mit dem Herzen zu den okinawanesischen Karate Stylen. Das heißt, das Training umfasst nicht nur das klassische Karate, sondern auch Kobudo und Hojo Undo. Diese Trainingsinhalte wurden auch im Karatestil Shorin-Ryu trainiert, von dem das heutige Shotokan-Karate abstammt.

Nicht nur die traditionellen Trainingsmethoden werden bei uns trainiert, sondern auch der Standard der aktuellen Trainingslehre, die sich sehr gut mit den traditionellen Trainingsmethoden ergänzen.

Im Kindertraining legen wir besonderes Augenmerk auf die Ausbildung allgemein sportlicher Grundlagen wie Gleichgewicht, Reaktionsschnelligkeit oder Koordination. Das in Österreich bekannte Allround-Karate beinhaltet diese Aspekte und schafft einen spielerischen Zugang zu Karate und zum Sport im Allgemeinen, in dem die Freude an der Bewegung im Vordergrund steht.

Unser Karate-Weg wird von verschiedenen Meistern geprägt: Hiroshi Shirai und seine Schüler Carlo Fugazza und Alessandro Cardinale, Katherine Loukopoulos, Yasuyuki Fujinaga, Josef (Joe) Eglsäer

Weitere Informationen folgen …

Gichin Funakoshi trainiert mit dem Bo (Langstock), eine der Waffen aus dem Kobudo
Gichin Funakoshi trainiert mit dem Makiwara, eines der Trainingsgeräte von Hojo Undo